Historie

Gründung des Büros EIP

Gegenstand des zukünftigen Unternehmens:

Planung, Projektierung und Bauüberwachung von Elektroanlagen, insbesondere Niederspannungs - und Mittelspannungsanlagen, Beleuchtungsanlagen, Steuer - und Regelungsanlagen.

Anfangs wurden die elektrotechnischen Pläne zeitgemäß auf dem Reißbrett erstellt.

Erweiterung des Betriebssitzes

Das Wachstum der Firma EIP mit Hinblick auf die gute Auftragslage und die wachsende Mitarbeiterzahl machte einen Umzug des Betriebssitzes in größere Räumlichkeiten notwendig. Der neue Firmensitz wurde strategisch auf die Westendstraße 3, in Dresden-Plauen, verlegt und ermöglichte kurze Wege zu den Hauptbaustellen z.B. an der TU Dresden.

Seitdem werden alle Leistungen mit CAD-Planungswerkzeugen erbracht.

Erste Zertifizierung nach DIN ISO 9001

Bereits im Jahr 2008 wurde das Qualitätsmanagement der Elektro Ing-Plan GmbH Dresden nach der DIN ISO 9001 zertifiziert. Seither haben wir unsere internen Prozesse bei der Projektabwicklung weiter optimiert und tun dies auch zukünftig, um für unsere Kunden ein verlässlicher Partner zu sein.

Investition in eigenes Bürogebäude

Das neue fünfgeschossige Bürogebäude, ehemals Verwaltungssitz der Deutschen Reichsbahn, wurde  denkmalgerecht saniert. Als Teil der Dresdner Industriearchitektur wurden Außenfassaden, Büroräume, Flure und Treppen, einschließlich der kunstvollen Ausgestaltung wiederhergestellt. Die Mitarbeiter erhielten die Möglichkeit Ihre Arbeitplätze nach eigenen Bedürfnissen mitzugestalten.

Der aktuelle Firmensitz auf der Zwickauer Straße 88 wurde mit modernster Computertechnik ausgestattet. Er bietet weiterhin Platz für ein dynamisches Wachstum und schafft mit Besprechungs- und Videokonferenzräumen eine Kommunikationsplattform für Kunden, Bauherren, Architekten und Planerkollegen.

Entwicklung vom regionalen zum überregionalen Partner

Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist der Freistaat Sachsen und besonders der Großraum Dresden. Zunehmend realisieren wir Projekte in vielen anderen Städten, z.B. in Frankfurt, Berlin, Leipzig, Hanau, Darmstadt oder Kaliningrad.

Planungsleistungen in 3D, EIP investiert in neue BIM Werkzeuge

Um den Anforderungen einer integrierten Gebäudeplanung zusammen mit Architekturbüros und Planungspartnern der technischen Gebäudeausrüstung gerecht zu werden, investierte EIP in die Anschaffung der besonders für Elektrotechnik geeigneten Software "DDS-CAD". Seitdem wurden unsere Mitarbeiter in der Software geschult und bereits Projekte in "little open BIM" entwickelt.

Weiteres Wachstum unserer Mitarbeiterzahl

Heute sind wir eine Ingnieurgesellschaft mit 17 festangestellten Ingenieuren, Technikern und Zeichnern. Die Mitarbeiter sind das Kapital unserer Firma, daher wird großes Augenmerk auf deren ständige Weiterbildung, sowie flexible Arbeitszeiten gelegt.

Neue Mitarbeiter bekommen die Chance sich intensiv in unsere "spannenden" Aufgaben einzuarbeiten, um dann selbstständig und möglichst kundennah zu arbeiten. Wir sind immer auf der Suche nach personeller Verstärkung für unser Team.