Elektro Ing - Plan GmbH Dresden | Ingenieurbüro für Elektrotechnik

GP PLASTINDUSTRIE, DRESDEN – GITTERSEE 

Planung und Bauüberwachung (HOAI-Leistungsphasen 1-8) der gesamten elektrotechnischen Anlagen einschließlich Medienanbindungen in einem Bauabschnitt.

  • Aufbau einer Trafostation (3x1,6MVA), MS-Anlage, Ringeinspeisung aus dem DREWAG-Netz 

  • gesamte nutzungsbezogene Elektroinstallation, NS-Schaltanlage, Stromschienensysteme zur Versorgung mit hohen Leistungen, Unterverteilungen, Beleuchtungsanlagen; speziell Beleuchtung (Lebensmittelindustrie)

  • Sicherheitsbeleuchtungsanlage als Zentralbatterieanlage mit Einzelleuchtenüberwachung, allgemein sowie für Arbeitsplätze mit erhöhten Gefährdungen

  • Brandmeldeanlage, RAS-Systeme  

  • passives Datennetz sowie Tk-Anlage

TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN – HOCHLEISTUNGSRECHNER 

Planung und Bauüberwachung (HOAI-Leistungsphasen 1-8) der gesamten technischen Anlagen einschließlich Medienanbindungen in einem Bauabschnitt, darunter:

  • Aufbau einer Trafostation (2x0,8MVA), MS-Anlagen, Ringeinspeisung aus dem TU-Netz, Stromschienensysteme zur Rechnerversorgung 

  •  gesamte nutzungsbezogene Elektroinstallation, NS-Hauptverteilung, Gebäude-Unterverteilungen Beleuchtungsanlagen; spezielle Beleuchtung 

  • Netzersatzanlage mit 500KW Anschlussleistung für das Rechenzentrum, gesamte USV-Verteilerstruktur

  • Sicherheitsbeleuchtungsanlage mit Zentralbatterieanlage,

  • Sicherheitstechnik: Brandmeldeanlage, RAS-System, Einbruchmeldeanlagen, Zutrittskontrolle

  • Komplettes passives Datennetz, Tk-Anlagen

SCHULE FÜR KÖRPERBEHINDERTE, FISCHHAUSSTRAßE 

Planung und Bauüberwachung (HOAI-Leistungsphasen 1-9) der gesamten Starkstrom- sowie Fernmelde und informationstechnische Anlagen in mehreren Bauabschnitten.

U.a. wurden folgende Fachteile beplant:

  • Eigenstromversorgungsanlagen

  • Niederspannungsschalt- u. Installationsanlagen

  • Beleuchtungsanlagen

  •  Blitzschutz- und Erdungsanlagen

  • Telekommunikationsanlagen

  • Such- und Signalanlagen

  • Zeitdienstanlagen

  • Telekommunikationsanlagen

  • Such- und Signalanlagen

  • Elektroakustische Anlagen

  • Gefahrenmelde- und Alarmanlagen (Brandmeldeanlage, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Einbruchmeldeanlage)Übertragungsnetze (Datennetz)

SÄCHSISCHE LANDESANSTALT FÜR LANDWIRTSCHAFT 

Planung und Bauüberwachung (HOAI-Leistungsphasen 1-8) der gesamten elektrotechnischen Anlagen einschließlich Medienanbindung in mehreren Bauabschnitten und verschiedenen Gebäudeteilen. U.a. wurden folgende Fachteile beplant:

  • Eigenstromversorgungsanlagen

  • Niederspannungsschalt- u. Installationsanlagen

  • Beleuchtungsanlagen, Architekturbeleuchtungen

  • Blitzschutz- und Erdungsanlagen

  • Telekommunikationsanlagen

  • Such- und Signalanlagen

  • komplette Medien- und Konferenztechnik

  •  Gefahrenmelde- und Alarmanlagen (Brandmeldeanlage, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen)Übertragungsnetze (Datennetz)

QIMONDA / TU DRESDEN – REINRAUMGEBÄUDE NAMLAB  

Planung und Bauüberwachung (HOAI-Leistungsphasen 1-8) folgender technischer Anlagen in einem Bauabschnitt:

  • komplettes Datennetz / Telekommunikation 

  • Gebäudeleittechnik 

  • Brandmeldeanlage / RAS-Systeme 

  • Gefahrenmeldeanlage 

  • Zutrittskontrolle / Zeiterfassung

  • Videoüberwachungsanlagen / sonstige Schwachstromanlagen

TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN – ALTE MENSA / REKTORAT 

Planung und Bauüberwachung (HOAI-Leistungsphasen 1-8) der gesamten technischen Anlagen

  • Aufbau einer Trafostation (2x630kVA), MS-Anlage, Ringeinspeisung aus dem EVU-Netz

  • gesamte nutzungsbezogene Elektroinstallation, Medientechnik, Präsentationstechnik, zentrale Beleuchtungssteuerungen, EIB, spezielle Architektur-beleuchtungen

  • E-Versorgung Großküche / Energieoptimierung

  • Sicherheitsbeleuchtungsanlage als Zentralbatterieanlage für Versammlungsstätten

  • Brandmeldeanlage, Zutrittskontrolle/Zeiterfassung passives Datennetz

IPF – LEIBNIZ – Werkstofflaborgebäude 

Planung und Bauüberwachung (HOAI-Leistungsphasen 1-9) der gesamten technischen Anlagen einschließlich Medienanbindungen in einem Bauabschnitt.

  • Aufbau einer zentralen Gebäudeleittechnik

  • Aufbau einer Telekommunikationsanlage

  • Aufbau einer Zentralbatterieanlage / Sicherheitsbeleuchtungsanlage

  • Elektroanlagen für Büro-, Konferenz-, Labor- und Technikräume

  • nutzerspezifische Anlagen wie medientechnische Anlagen, physikalische und chemische Labore mit speziellen Nutzerforderungen/Anpassungensicherheitstechnische Anlagen wie RWA, BMA, Überwachungsanlage / Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, aktives und passives Datennetz, innerer/äußerer Blitzschutz

TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN – REINRAUMGEBÄUDE MIERDELBAU 

Planung und Bauüberwachung (HOAI-Leistungsphasen 1-8) der gesamten technischen Anlagen einschließlich Medienanbindungen in einem Bauabschnitt.

  • Aufbau einer Trafostation (2x1MVA), MS-Anlage, Ringeinspeisung aus dem TU-Netz

  • gesamte nutzungsbezogene Elektroinstallation, NS-Hauptverteilung in Ebene 0 des Reinraumtraktes für den Neu- und Altbau, Gebäude-Unterverteilungen Beleuchtungsanlagen; speziell angepasste Reinraumbeleuchtung ·          Netzersatzanlage mit 80KW Anschlussleistung für Rauchgasventilatoren, Zuluftventilatoren und Sicherheitsentlüftung (Gasflaschenschränke)

  • Sicherheitsbeleuchtungsanlage als Zentralbatterieanlage mit Einzelleuchtenüberwachung, allgemein sowie für Arbeitsplätze mit erhöhten Gefährdungen

  • Brandmeldeanlage mit Zweimelderabhängigkeiten, RAS-Systemen sowie getrennten Auslösungen für Technik- und Reinraumbereiche, Vorwarnungs-stufen passives Datennetz sowie Tk-Anlage

LEIBNIZ – IPF – INSTITUT FÜR POLYMERFORSCHUNG DRESDEN E.V. 

Planung und Bauüberwachung (HOAI-Leistungsphasen 1-9) der gesamten technischen Anlagen einschließlich Medienanbindung in mehreren Bauabschnitten und verschiedenen Gebäudeteilen.

  • Aufbau einer zentralen Gebäudeleittechnik einschl. Leitzentrale 

  • Aufbau einer 1200-Port-Telekommunikationsanlage

  • Erneuerung einer Zentralbatterieanlage, Umstellung der Sicherheitsbeleuchtungsanlagen

  • Erneuerung der Elektroanlagen für Büro-, Konferenz-, Labor-, Werkstatt- und Technikräume, z.T. im laufenden Betrieb

  • Erneuerung in nutzerspezifischen Anlagen wie Ex-anlagen, medientechnische Anlagen, REM, Beschleuniger, Bestrahlungsanlagen, zahlreiche physikalische und chemische Labore mit speziellen Nutzerforderungen/Anpassungen Ausbau von sicherheitstechnischen Anlagen wie RWA, BMA, Überwachung- und Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, aktives/passives Datennetz, innerer/äußerer Blitzschutz

© Elektro Ing - Plan GmbH Dresden

Schließen X